Injektions- / Infiltrationstherapie (periradikulär)

Bei dieser Behandlung wird das Eigenblut oder daraus hergestellte homöopathische Potenzierungen intramuskulär injiziert.

Diese Option ist besonders gut bei den folgenden Indikationen:

  • Stärkung der Abwehrkräfte bei Immunschwäche
  • chronische Infektionen
  • allergische und rheumatische Hautkrankheiten
  • Asthma

Bitte beachten Sie:
Die hier aufgeführten Informationen dienen dazu, Ihnen diagnostische oder therapeutische Möglichkeiten aufzuzeigen. Die genannten Effekte hängen von vielen Faktoren ab und können von Patient zu Patient variieren. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht versprochen werden. Dies ist bei allen medizinischen Behandlungen so, unabhängig, ob diese eine klassische schulmedizinische oder eine naturheilkundliche Behandlung ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.